TYPO3: TemplaVoilà a.D.

So langsam gehen mir die Gründe für den Einsatz von TemplaVoilà vollkommen flöten. Zuletzt musste ich eine Seite, die vor langer Zeit auf Basis von TemplaVoilà erstellt wurde, auf Mehrsprachigkeit umstellen. Das Übersetzen der Inhalte war allerdings leider nicht ansatzweise so komfortabe, wie eigentlich von TYPO3 vorgesehen. Kurz entschlossen, entschied ich mich auf Fluid-Templates umzustellen. Das ich dann zwei Tage mit Inhalte kopieren beschäftigt war, ist dabei nur ein Problem der Kurzentschlossenheit.

TYPO3: TemplaVoilà a.D. weiterlesen

Symfony 1.4 Admin Generator – Aktuelles Objekt in Partial

In Symfony 1.3/1.4 lässt sich das aktuelle Objekt in Admin-Generator-Partials nicht mehr nutzen. Zumindest nicht in meinem Projekt, wie es hier in der Doku beschrieben ist. Da ich mit dem Problem nicht alleine zu sein scheine, hier mein Lösungsweg, nach dem ich mir die automatisch generierten Dateien angesehen habe:

Symfony 1.4 Admin Generator – Aktuelles Objekt in Partial weiterlesen

Symfony Day Cologne 2011

Nach meinem ersten Mal symfony Day im letzten Jahr, ging es auch in diesem Jahr wieder nach Köln, um zu sehen was sich in der Symfony-Community tut. Wo ich im letzten Jahr noch gleich mit mehreren Symfony1-Projekten am arbeiten war, hat sich seit dem bei mir leider keine Gelegenheit mehr für ein neues Projekt auf Symfony-Basis ergeben.

In letzter Zeit war immer TYPO3 das mittel der Wahl und meine praktischen Erfahrungen im Bezug auf Symfony2 damit leider gleich Null. Um so mehr ging es mir in diesem Jahr mehr um Inspiration. Denn in Sachen modernen Programmierparadigmen ist und bleibt Symfony aus meiner Sicht ein Musterstück. Symfony Day Cologne 2011 weiterlesen

T3CON11: Dies & Das

Im Folgenden möchte ich noch kurz meine Gedanken zu ein paar anderen Vorträgen festhalten, bevor sich das Thema T3CON11 hier noch bis ins Jahr 2012 weiterzieht. Das ich diese Vorträge nur kurz anreiße, liegt nicht daran das ich sie für weniger sehenswert halte, sondern das mir persönlich dazu einfach wenig im Kopf rum schwirrt, das noch gebannt werden muss. T3CON11: Dies & Das weiterlesen

T3CON11: TYPO3 Phoenix – The Current State

Etwas verkatert, aber durchaus flott und unterhaltsam, war die Vorstellung des aktuellen Standes von TYPO3 Phoenix. Klar, jeder wollte die Live-Demo. Das User Interface. Aber, wie die Entscheidung in FLOW3 auf Doctrine2 zu switchen, gab auch bei der Phoenix-Entwicklung erstmal eine sehr weitreichende Entscheidung: Ext JS musste SproutCore weichen. T3CON11: TYPO3 Phoenix – The Current State weiterlesen

T3CON11: YAG

YAG ist eine TYPO3-Bildergalerie-Extension. YAG = Yet another gallery. Der Name bringt meinen ersten Gedanken auf den Punkt. Aber, mit jedem vorgestellten Feature im Vortrag, hier das Video, verstärkte sich der Eindruck: Die Jungs haben sich richtig Gedanken gemacht. Da steht eine wirklich gut konzipierte und auch dokumentierte Extension im TER, die auf jeden Fall einen Versuch wert ist. T3CON11: YAG weiterlesen